2. ÖBV-D-RLT, Wien 2018

by

Drei WBH-Spieler (David Hell, Arvid Cartledge und Xin Lü) nahmen am 2.ÖBV-D-RLT am 11.03.2018 in der SPH Lieblgasse teil. Am Ende fanden sich dieses Mal nur 17 Teilnehmer ein.

Arvid, ungesetzt aber als großer Favorit ins Turnier gestartet, musste sich leider im Halbfinale seinem Landsmann Andreas Geiss geschlagen geben und belegte am Ende „nur“ den 3. Platz.

Auch David, Nr. 5 gesetzt, scheiterte in der Gruppenphase am späteren Turniersieger A. Geiss und konnte sich in der Gruppe auch nicht gegen Trainingspartner Xin durchsetzen. Er konnte daher in den Platzierungsspielen nur noch den 9. Platz erreichen.

Xin, an Nr. 12. gesetzt, musste (dieses Mal hoffentlich zum letzten Mal) Quali spielen und meisterte diese Hürde problemlos. Nachdem auch er in der Gruppe gegen A. Geiss verlor, spielte er als Gruppenzweiter um die Plätze 5-8., schließlich wurde es der 7. Platz.

Die anschließende Konkurrenz im Herrendoppel konnten Arvid + David mit einem Sieg in 3 Sätzen über die als Nr.1 gesetzten A. Geiss/R. Zhang für sich entscheiden – ein kleiner Trost und der Hauch einer Revanche.

Ergebnisse:

HE: http://obv.tournamentsoftware.com/sport/event.aspx?id=50FA9F14-C72F-4A25-B0A5-75E1652B4120&event=1

HD: http://obv.tournamentsoftware.com/sport/event.aspx?id=50FA9F14-C72F-4A25-B0A5-75E1652B4120&event=2