3. ÖBV Jugendturnier

by

Am Wochenende von 17.-18. März war der WBH mit 6 Spielern beim 3. Österreichischen U19-Ranglisten Turnier in Weiz vertreten. Trotz schlechter Hallenbedingungen konnten einige Siege eingefahren werden.

Lorenz Gonsa erreichte im Herreneinzel A Bewerb den 11.Platz souverän. Beim Herrendoppel mit Vereinskollegen Tobias Wachseneger erwischten beide in der ersten Runde ein schlechtes Los, präsentierten sich aber trotz dessen gut und verloren nur knapp. Tobias Wachseneger verkaufte sich an seine Gegner immer stark und erzielte im Herreneinzel A Bewerb den 14. Platz. Vicy Gong holte gemeinsam mit Helene Pichler den 3. Platz im Damendoppel. Helene Pichler konnte ebenfalls im Dameneinzel punkten und holte sich hier den 8.Platz, wobei sie bei ihren letzten beiden Einzeln in jeweils drei Sätzen den Sieg an die Gegnerin abgeben musste. Victoria Gong erreicht Platz 15. Im Herreneinzel B wurde Marco Bayreder mit einer guten, konstanten Leistung 14. Bei diesem Turnier trat auch Turnierneuling Lukas Kirisits an. Er erbrachte trotz erstmaligem Antreten bei einem Turnier solcher Größe auch erste Erfolge. Im Herreneinzel B erreichte er den 13.Platz und schlug sich wacker gegen seine Gegner. Durch seine eifrige und konstante Spielweise wurde er ebenfalls auch als Spieler des Wochenendes von seinen Teamkollegen gewählt.

Um ein Resümee aus diesem Wochenende zu ziehen, alle Spieler waren motiviert und eifrig zu gewinnen, auch wenn vieles leider nicht geklappt hat und manchmal das Quäntchen Glück gefehlt hat, dennoch sind die Ergebnisse sehenswert.

Bericht: Helene Pichler