3. WBV Nachwuchsturnier

by

Am Sonntag, den 2.Juni trafen sich fast 50 Kinder und Jugendliche, darunter 11 WBHler, in der SPH-Alt Erlaa ein, um sich in vier Leistungsgruppen zu messen.

Im „Rookie“-Bewerb belegten unsere Youngsters gleich die Plätze 1-4 ! (von 14 Teilnehmern).

Jakob Stummer setzte sich in 3 spannenden Sätzen (23-21 im Dritten Satz) gegen Dorian Grundschober durch. Victor Acimovic belegte den 3ten Platz, durch einen 3 Satz Erfolg gegen Elias Wiesenhofer.

Im „Advanced“-Bewerb (9 Teilnehmer) waren wir durch 3 Spieler/innen vertreten. Sophia Eimer konnte ihren Setzplatz (1) fast gerecht werden, gewann ihre Gruppe jeweils in 3 Sätzen und musste sich nur Benjamin Monsouri im Finale („Stallduell“) geschlagen geben. William Schwarz erreichte den 7.Platz.

Im „Expert“-Bewerb konnten wir ebenfalls 4 Spieler/innen stellen. Mit Fiona Steurer, Agoston Döme und Philipp Ofner kamen gleich 3 Talente erstmalig in den Genuss dieser Spielstärke. Mit den Plätzen 5 (Fiona), 6 (Philipp) und 8 (Ago) bestätigten sie auch ihre Leistung. Sieger wurde Fabian Schön!

Wir gratulieren !!!

Fazit: „Sieg in allen Leistungsgruppen“ (Im „Fun“-Bewerb stellten wir keine Teilnehmer/in)

Vielen lieben Dank an Thomas Köchelhuber, der die Turnierleitung übernahm.