4. WBH-Nachwuchstreffen

by

Das WBH Wien-Nachwuchstreffen führte 2018 in die Ötscher-Gegend. Samstag standen die Ötschergräben mit Zugfahrt, Wanderung und Wasserspielen auf dem Programm. Der Abend klang bei einem gemeinsamen Abendessen, Championsleague-Schauen und gemütlichem Zusammensitzen in der Unterkunft aus.

Der Sonntag bescherte uns eine abenteuerliche Wanderung auf den Eisenstein in den Türnitzer Alpen zur Julius-Seitner Hütte, wobei das Abenteuer im doch recht sportlichen Aufstieg, dem Kontakt mit den durch einen Hund aufgescheuchten und dadurch gegenüber den vorbeiziehenden WBHlern aggressiven Kühen und dem rasch aufziehenden Gewitter bestand. Der Abstieg war dann von anhaltendem Regen begleitet.

Die Rückmeldungen zum Wochenende reichten von fein, spannend, anstrengend, aufregend, lustig, nass bis gruselig!

Ein Dank gebührt den Organisatorinnen Anna Klema und Claudia Oberndorfer. Nächstes Jahr will der Nachwuchs das Programm gestalten – wir sind gespannt.