Allgemeines für Hobbyspieler

Allgemeines für Hobbyspieler

In unserer Hobbygruppe ist immer etwas los. Dort treffen Spieler_innen in sehr unterschiedlichen Spielstärken aufeinander, routinierte Freizeitspieler_innen tummeln sich neben ehemaligen Spitzenspieler_innen, Alt und Jung geben sich ein Stelldichein und spielen alle zusammen in einer Klasse. Gerade die Vielfalt an Möglichkeiten, die sich daraus ergibt, verleiht unserer Hobbygruppe einen besonderen Reiz. Es gibt hier auch viel Raum für Aktivitäten, die sich auf Bereiche abseits des Badmintonsports erstrecken (z.B.: gemeinsamer Antritt bei Laufevents, gemeinsame Schitage, regelmäßiger Ausklang des Trainings in unserem Vereinslokal).

Obwohl auch im Hobbybereich der sportliche Aspekt nicht zu kurz kommt, steht das Vergnügen im Vordergrund. Dementsprechend gibt es bei dieser Gruppe kein geleitetes Training, sondern es findet ausschließlich „freies Spielen“ statt. Für besonders motivierte Hobbysportler_innen, die über die erforderliche Spielstärke verfügen, besteht zudem auch die Möglichkeit, an Wettkämpfen und dem Ligabetrieb teilzunehmen. Diese Spieler_innen verbringen dann einen Teil des Montagstermins mit einem selbstorganisierten Training.

Für Hobbyspieler_innen stehen vier Termine pro Woche zur Verfügung (siehe Trainingszeiten).

Bei Interesse bitte eine E-Mail an folgende Adresse schicken: office@wbh-wien.at