Einzug ins Playoff geschafft

by

Mit einem 5:3 Heimerfolg gegen den BSC 70 Linz konnte man am Samstag, den 04.03.2017 den Einzug in das Playoff der Bundesliga fixieren.

„Genau im entscheidenden Moment haben sowohl die individuellen Leistungen als auch der Mannschaftszusammenhalt gestimmt und wir konnten das starke Team des BSC 70 Linz schlagen. Die Spannung war kaum zu überbieten, stand es doch vor dem abschließenden Mixed Doppel 4:3. Paul und Anna boten vor allem mental eine großartige Leistung und holten den entscheidenden fünften Punkt. Damit haben wir auf den letzten Metern noch das Semifinal-Ticket gelöst und somit unser Minimalziel für den Grunddurchgang erreicht. Die Freude darüber ist erst mal riesig. Dennoch gilt der Fokus schon bald dem nahenden ersten Playoffspiel. Ein großer Dank gebührt allen Spielern, die im Laufe der Saison Einsätze verbucht haben, aber auch den Sparringpartnern und Nachwuchsspielern des WBH Wien, die die Trainingsqualität hochhalten, den Zusehern, die uns Tatkräftig unterstützen und vor allem auch unserem Trainer, Michi Lahnsteiner, der uns mit vollem Einsatz auf die Spiele vorbereitet.“, so der sportliche Leiter Georg Cejnek.

Links

Alle Ergebnisse im Detail: WBH Wien – BSC 70 Linz