Medaillenregen: WBH Wien räumt bei ASKÖ Bundesmeisterschaften groß ab!

by

Ein großes WBH-Aufgebot nahm an den ASKÖ Bundesmeisterschaften 2020 in Weiz teil. Insgesamt 18 Nachwuchsspieler sowie 3 in der allgem. Klasse/Altersklasse vertraten unseren Verein äußerst erfolgreich. Als Begleiter waren auch Michael Pitka und Claudia Oberndorfer mit.

Insgesamt gab es für unseren Verein 7x Gold, 5x Silber sowie 6x Bronze! Im U15-Bewerb gingen alle Titel an WBH Wien, und auch in der U17 konnten wir zweimal ganz oben auf dem Treppchen stehen. Eine besondere Überraschung lieferte Lena Schindler ab: Sie bezwang die aktuell beste U15-Spielerin in 3 Sätzen. Ebenso hervorzuheben ist der ungemein gute WBH-Spirit, der sich auf diversen Ebenen erkennen ließ (Coaching, Geburtstag feiern, Pausengestaltung, Support von der Tribüne, …). Wir waren füreinander da, von jung bis „alt“ – auch das ist WBH Wien!

Ein Dank gilt dem ATUS Weiz für die super Organisation dieser Veranstaltung unter diesen schwierigen Bedingungen.

#einteamwbhwien

#heanoisisois

Alle Ergebnisse gibt es hier: https://obv.tournamentsoftware.com/sport/winners.aspx?id=408327C8-CFBC-480B-B5D4-5F4438156722

Die Medaillengewinner unseres Vereins

Die WBH-Teilnehmer