ÖBV Schülerturnier: WBH Wien dominiert U15-Bewerb!

by

Beim ersten ÖBV-Schülerturnier der Saison zeigten unsere Nachwuchsspieler wieder groß auf. Im U15-Bewerb wurden vier von fünf Bewerben von unseren Athleten gewonnen. Lena Schindler holte sich im DE und DD mit WBH-Partnerin Fiona Steurer Platz 1, Piotr Jaszczynski siegte im HE und im HD mit WBH-Partner Oscar Acimovic. Lediglich das MXD mussten Lena/Peter etwas unnötig „abgeben“. In der Altersklasse U15 bleibt unser Nachwuchs auf nationaler Ebene somit das Maß aller Dinge, und das obwohl mit Lorenz Oberndorfer und Pascal Cheng zwei weitere starke U15er fehlten.

Weiters gewann Saku Yoshioka bei seinem Erstantritt den U13 B-Bewerb und setzte damit eine erste Duftnote. Ebenfalls eine Medaille holten sich Edvards Oskals mit WBH-Neuzugang Niclas Jölly im HD U13! Unser jüngster Teilnehmer war diesmal Alexander Kasparek, der im erstmals ausgetragenen U11-Bewerb fleißig am Werk war. Neben Lukas Weißenbäck wurden die Spieler von Andy Knopf und Matthias Eimer betreut.

Die weiteren WBH-Teilnehmer des äußerst homogenen Teams waren Sophia Eimer, Ago Döme, Philipp Ofner, Felix Chung und Victor Acimovic. Der Start in die Turniersaison ist somit einmal gelungen und in bereits zwei Wochen werden wir beim Jugendturnier erneut aufschlagen … und hoffentlich zuschlagen.

#einteamwbhwien #heanoisisois

Die WBH-Medaillengewinner auf einen Blick