Sowohl die Einsteigerliga als auch die 3. Wiener Liga wurde von WBH Wien gewonnen. In der 3. Wiener Liga war das seit dem Ende der Hinrunde mehr oder weniger klar. In der Einsteigerliga blieb es bis zum Schluss spannend. Beide Mannschaften freuen sich über eine neue Herausforderung in der nächsten Saison…(Read More)

Beim 3. WBV-Nachwuchsturnier vertraten unseren Verein 12 Spieler. In drei Spielkategorien (A, B, C) kam es zu spannenden und teilweise sehr ausgeglichenen Begegnungen. Hier sämtliche Platzierungen im Überblick: A: Lorenz Oberndorfer (WBH) Fabian Peyrat (WBH) Fabian Schön (WBH) Oscar Acimovic (WBH) Mattias Horcicka (WBH) B: Moritz Weißenbäck (WBH) Jakob Schaden…(Read More)

Im letzten Spiel des Bundesliga-Grunddurchgangs gastierte unsere Mannschaft beim ASKÖ Traun. Ziel war es, sich vor dem Abstiegs-Playoff noch einmal fokussiert zu präsentieren und eine anständige und solide Leistung abzurufen. In den beiden Herrendoppel (Mai/Weißenbäck sowie Maczejka/Ofner) bleibt man leider ohne Satzgewinn. Besser machte es unser Damendoppel…(Read More)

Helene Pichler erarbeitete sich Ihren ersten Turniersieg in Ihrem erst zweiten C-RTL. Konzentriert und strategisch clever, konnte Helene Ihre Matches gewinnen. Das Finale war bis zum letzten Punkt spannend. Gratulation! Die DD Gruppenspiele waren knapp, Helene und Yuko spielten gut. Xin Jue und Werner erreichten den dritten Platz im HD Bewerb. Die beiden XD…(Read More)

Simon Habersack (14) war der einzige Teilnehmer des WBH Wien beim 2. ÖBV-U19-Ranglistenturnier in Weiz. Es war sein zweiter Antritt bei einem derartigen Turnier. Im Einzel spielte er sich im B-Bewerb – als Nummer fünf gesetzt – durch Sieg über Haolei ZHANG und Matteo BADENT bis ins Finale vor. Die Freude war gro…(Read More)