Para-Badminton

Para-Badminton

Para-Badminton erlebt in den letzten Jahren international und national einen großen Aufschwung. Um diese Sportart in Österreich noch mehr zu fördern, wurden beim letzten ordentlichen Verbandstag des ÖBV Para-Badminton Referate eingeführt, deren Ziel im Bereich Breitensport es ist, für Menschen mit Behinderung die Möglichkeit zu schaffen, gemeinsam mit „Fußgänger_innen“ Badminton zu spielen und zu trainieren. Der ÖBV bietet daher Para-Badminton-Spieler_innen und jenen, die es noch werden wollen, im Wiener Raum eine Trainingsmöglichkeit an.

Alle, die daran Interesse haben, bitten wir, sich bei Michi Dickert (dickert@badminton.at) oder Susi Herndlhofer (sherndlhofer@badminton.at) zu melden!

www.badminton.at

Von März 2016 bis Juni 2017 fand bei WBH Wien ein Training für Rollstuhlfahrer_innen statt – unter der Leitung von Lesly Vattanirappel, einer langjährigen Badmintonspielerin, die viel Erfahrung als Trainerin mitbringt. Lesly nahm im Oktober 2016 an einem Para-Badminton-Ausbildungskurs von Badminton Europe in den Niederlanden teil, um gezielt auf die Anforderungen der Rollstuhlfahrer_innen eingehen zu können.

unbenannt-9835 unbenannt-9959

Fotos vom Workshop in Weiz 2017