VBV Wintersportwoche 2017

by

Vier WBH-Teilnehmer in Götzis

Wie schon im Vorjahr folgten 3 WBH-Nachwuchstalente (Alex Acimovic, Lena Schindler, Simon Habersack) sowie Trainer Lukas Weißenbäck der Einladung des Vorarlberger Badmintonverbandes zur VBV Wintersportwoche. Neben der Campwoche im Sommer (Dornbirn) ist das bereits der zweite fixe Programmpunkt in Sachen „Jahresplanung“.

Auch heuer wurden wir wieder äußerst herzlich und gastfreundlich willkommen geheißen, was neben den qualitativ hochwertigen Trainings mit super Sparringpartnern (Spieler aus NÖ, VBG und GER) sowie der Vielzahl an kompetenten Trainern (Oliver Roth – Vizeeuropameister HD 2012, Verena Fastenbauer, David Obernosterer, Elisabeth Baldauf) auch ein Kriterium für  die alljährliche Teilnahme darstellt. Auch dieses Mal erfolgte wieder ein gewinnbringender Austausch in puncto Badminton. Inhaltlich wurde ein breites Trainingsspektrum abgedeckt (Spielübungen mit technischem Fokus, Matchtraining, Courtfitness) und unsere drei SpielerInnen profitierten in differenzierten Trainingsgruppen enorm von dem gebotenen Setting. Trainer Lukas Weißenbäck war mit der Trainingsdurchführung und -planung vor Ort ebenfalls im Dauereinsatz.

„Die vielen Trainer und guten Trainingspartner bei der Wintersportwoche sind super! Aber auch die eigene Badmintonhalle ist schon etwas Cooles“, fassten unsere drei SpielerInnen die Trainingstage zusammen. An dieser Stelle möchten wir uns auch noch einmal sehr herzlich für die zahlreichen Fahrtendienste zur Halle bedanken (Fam. Dobler, Fam. Rumpold)! Wir kommen gerne wieder!