*** WBH-Festspiele bei den Wiener Landesmeisterschaften des Nachwuchses! ***

by

Unser Nachwuchs bleibt die Nummer Eins Wiens und gewinnt 11 von 17 Bewerben! Neben 11 Landesmeistertiteln gab es zudem 7 Vizemeistertitel und 11 Bronzemedaillen!

Nicht nur qualitativ bewiesen unseren Nachwuchsspieler, dass wir in Wien weiterhin klarer Vorreiter sind, sondern auch quantitativ: Insgesamt gab es 26 (!) WBH-Teilnehmer, das waren somit fast die Hälfte aller Teilnehmer. Unsere große WBH-Familie wurde auch von zahlreichen Eltern großartig unterstützt. Gemeinsam wurde angefeuert, gecoacht und schlussendlich großartig gespielt! Schön zu sehen, dass das Miteinander in unserem Verein so gut gestärkt ist. Auch das macht WBH Wien neben der erfolgreichen und nachhaltigen Nachwuchsarbeit aus!

Gänzlich ohne Konkurrenz verlief der U15-Bewerb, in dem sämtliche Podestplätze (außer der 3. Platz im DE wegen verletzungsbedingte Aufgabe durch Carmen Reznicek) an WBH-Spieler gingen. Etwas überraschend und besonders erfreulich kam aus WBH-Sicht der Sieg im HD U19 durch Habersack/Acimovic, die sich klar gegen die Nr. 1 gesetzten Simmeringer durchsetzen konnten. Ebenfalls überraschen konnte Benjamin Mansouri mit seinem Sieg über den WBV-Kaderspieler Kevin Ge. Auch unsere jüngsten, Philipp Barthel, Benni Bauer und Alexander Kasparek hinterließen einen super Eindruck und spielten mutig darauf los! Hier nun unsere Landesmeister:

Jeweils zweifache Landesmeister wurden:

Dorian Grundschober (U11), Philipp Ofner (U13), Pascal Cheng (U15), Simon Habersack (U17)

Einen Meistertitel holten sich:

Alexander Kasparek (U11), Agoston Döme (U13), Sophia Eimer (U13), Lena Schindler (U15), Carmen Reznicek (U15), Lorenz Oberndorfer (U15), Florian Wöhrl (U15), Alexander Acimovic (U17) und Simon Ofner (U22)

Medaillenspiegel:

  1. WBH Wien: 11x Gold, 7x Silber, 11x Bronze 
  2. WAT Simmering: 3x Gold, 7x Silber, 8x Bronze
  3. VRC: 3x Gold, 2x Silber, 4x Bronze

Wir gratulieren ganz herzlich!

Mit dieser Bestätigung wollen wir nun den eingeschlagenen Weg fortsetzen und in manchen Bereichen noch besser und gezielter arbeiten. Als nahendes Highlight stehen Ende November die Österr. Meisterschaften an, bei denen wir auch ein kräftiges Wörtchen mitreden wollen.

,,Ein TEAM, WBH Wien! Heanois is ois!“

Alle Ergebnisse unter: https://obv.tournamentsoftware.com/sport/tournament?id=3748D622-A29B-4914-9991-9D21734AD66D