4 Wiener Nachwuchs-Badmintonspieler sehr erfolgreich beim Olivier Czech U17 International

by

Lorenz und Pascal holten Bronze im Herrendoppel!

Pascal sicherte sich ebenfalls Bronze im Herreneinzel!

Lorenz Oberndorfer, Philipp Ofner, Piotr Jaszczynski (alle drei WBH-Wien) und Pascal Cheng (WAT Simmering) reisten gemeinsam mit Landeskadertrainer Vladimir Vangelov zum Oliver Czech U17 International nach Cesky Krumlov.

Die Ergebnisse können sich sehen lassen:

🥉 im Herrendoppel für Lorenz und Pascal

🥉 im Herreneinzel für Pascal

Philipp und Piotr gewannen die erste Runde im Herrendoppel, musste sich aber dann der als Nummer 2 gesetzten Paarung aus DE geschlagen geben.

Lorenz trat gemeinsam mit seiner Partnerin Sarah Dlapka aus OÖ auch im Mixed-Bewerb an. In der 3. Runde unterlagen die beiden, ebenfalls einer Paarung aus DE.

Zusammenfassend war es für alle Teilnehmer ein erfolgreiches Turnier, bei dem wieder viel Erfahrung gesammelt werden konnte.

Ganz nach dem Motto „SPORT VERBINDET“ wurde dieses Turnier von Claudia Oberndorfer (WBH Wien) für die Wiener Nachwuchsspieler organisiert. Nur gemeinsam können Erfolge erzielt werden.

Pascal Cheng, Phillip Ofner, Lorenz Oberndorfer, Piotr Jaszczynski (von links)