7:1-Kantersieg bei ATSE Graz | WBH Wien ist Herbstmeister!

by

Mit abermals veränderter Aufstellung und einem erfolgreichen Debüts unseres Eigenbauspielers Lorenz Oberndorfer (15) siegt unsere Bundesligamannschaft beim ATSE Graz mit 7:1. Unter schwierigen Verhältnissen erwischten heute nicht alle unserer Akteure ihren besten Tag, und so kam es dass wir in vier Dreisatzmatches gehen mussten. Erfreulicherweise konnten wir drei dieser Spiele gewinnen und auch vier weitere Spiele in zwei Sätzen gewinnen. Die Gastgeber verlangten uns aber alles ab.

Unsere Punkte wurden erspielt von:

  1. 1.HD (Petrovic/Weißenbäck)
  2. DD (Polc/Delueg)
  3. 1.HE (Petrovic)
  4. 2. HE (Gnedt)
  5. 3. HE (Oberndorfer)
  6. DE (Polc)
  7. MXD (Delueg/Weißenbäck)

Nach Abschluss der Hinrunde stehen wir nun ungeschlagen auf Tabellenrang 1 und reisen am 8. Jänner zum Rückrundenstart nach Ohlsdorf. Nun heißt es sich gut vorzubereiten und gestärkt in die Rückrunde mit vier Heimspielen zu gehen. Wir freuen uns darauf und sind stolz, mittlerweile insgesamt 7 WBH-Nachwuchstalente in die Bundesliga geführt zu haben.

#einteamwbhwien #heanoisisois #herbstmeister