Österr. Meisterschaften der Jugend | Zwei Titel, drei Vizetitel sowie sechs Bronzemedaillen!

by

Einen besonders erfreulichen Saisonabschluss boten die Österr. Meisterschaften der Jugend, bei denen unsere Nachwuchsathleten insgesamt 11 Medaillen erspielen konnten. Highlight waren dabei die Titelgewinne durch Fiona Steurer (U17 DE) sowie dem Herrendoppel Jaszczynski/Wöhrl (U17). Drei Vizetitel holte sich Lorenz Oberndorfer im U17-Bewerb. Weitere Bronzemedaillen gab es durch Lena Schindler (DE, sowie DD mit Fiona Steurer), Alexander Acimovic/Simon Habersack (HD U19) sowie durch Florian Wöhrl/Lena Schindler und Piotr Jaszczynski/Fiona Steurer (MXD U17).

Wir sind sehr stolz, mit den beiden Titelgewinnen zwei Außenseitererfolge geliefert zu haben. Auch die weiteren Medaillengewinne und (knappen) Vizetitel zeugen von einer guten Entwicklung und Arbeit unserer Nachwuchsspieler. Es ist weiters schön zu sehen, dass der Zusammenhalt innerhalb dieser Jugendmannschaft sehr gut ist und man sich auf sportlicher Ebene weiterbringt. Wir werden hier gewissenhaft weiterarbeiten, denn nach dem Turnier ist vor dem Turnier. Das Endziel, nachhaltig erfolgreiche Spieler in den Erwachsenen- und Bundesligabereich zu bringen, haben wir noch nicht erreicht, dennoch sehen wir uns in der ehrlichen und intensiven Nachwuchsarbeit bestätigt.

#einteamwbhwien #heanoisisois #glaubandich

Ergebnisse: https://obv.tournamentsoftware.com/tournament/2A1C9D6A-EF86-4E47-A9E8-937E619C2033

L.W.